Logo ÖKOWATT Stiftung Nürtingen

ÖKOWATT fördert…

Die Stiftung ÖKOWATT Nürtingen legt regelmäßig Förderprogramme auf, um Privatpersonen, Bildungseinrichtungen, Organisationen und Vereine in ihren Klimaschutzaktivitäten zu unterstützen. Um Förderung für Privatpersonen zu erlangen, muss man in der Regel ÖKOWATT-Kunde der Stadtwerke Nürtingen GmbH und somit Förderer der Stiftung ÖKOWATT Nürtingen sein. Als Ökowatt-Neuförderer kann man jedoch auch in den Genuss der Förderungen kommen.

1. ) Energieberatung – Zuschuss für Ökowatt Kunden
ÖKOWATT-Kunden der Stadtwerke Nürtingen GmbH können bei vor-Ort-Energieberatungen der Energieagentur des Landkreis Esslingen einen Zuschuss von 200 € bei der Stiftung OKOWATT Nürtingen beantragen.

Dazu müssen Sie folgende Schritte unternehmen:

... weiter lesen aufklappen
  • Machen Sie einen Beratungstermin für Ihr Objekt mit der EALKES aus – Telefon: 07022-213400 oder E-Mail: info(at)ealkes.de
  • Nach der Beratung und dem Erhalt der Rechnung, stellen Sie einen formlosen Antrag auf Bezuschussung bei der Stiftung ÖKOWATT Nürtingen, Tel. 07022-962670, Fax: 07022-966720 oder E- Mail: info(at)oekowatt.de unter Angabe von folgenden Informationen: Name, Adresse, Beratungsrechnung der EALKES sowie Bankdetails für die Erstattung von 200 €.
  • Die Stiftung ÖKOWATT Nürtingen lässt von den Stadtwerken Ihren ÖKOWATT-Kundenstatus überprüfen.
  • Wenn dieser bestätigt wird überweist die Stiftung den Zuschuss auf das von Ihnen angegebene Konto.

Übrigens, eine Kurzberatung bei der EALKES ist kostenlos. Informieren Sie sich über die verschiedenen Beratungsmöglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen.

2. ) Batteriespeicher

Seit 2016 fördert die Stiftung ÖKOWATT Nürtingen Batteriespeichersysteme für Solarstrom im privaten und im kleingewerblichen Bereich mit einem eigenen Förderprogramm, um den Ausstoß an klimaschädlichem Kohlendioxid (CO2) entsprechend der Klimaschutzziele der Stadt Nürtingen zu reduzieren.

ÖKOWATT-Kunden der Stadtwerke Nürtingen GmbH können einen Zuschuss von 200 €/kWh nutzbare Speicherkapazität für die Anschaffung eines Batteriespeichersystems zur Eigenstromnutzung in Zusammenhang mit einer eigenen PV-Anlage beantragen.
pdf-icon Antragsformular Speicherförderung
pdf-icon Förderrichtlinien für PV Stromspeicher-Förderung
pdf-icon Förderprogramm BW Batteriespeicher Bedingungen

... weiter lesen aufklappen

Die maximal Förderhöhe pro ÖKOWATT-Kunde beträgt 1.800 €. ÖKOWATT-Neukunden können ebenfalls in den Genuss der Förderung kommen.

Die Details zur Fördersumme sowie den Antragsbedingungen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt „Förderrichtlinen PV-Stromspeicher der Stiftung ÖKOWATT“.

Der Förderzeitraum läuft derzeit bis zum 31. Dezember 2019 oder bis der beschlossene Förderrahmen erschöpft ist.

Sie haben eine interessante Idee für ein Energieprojekt in Nürtingen, das die Stadt und seine Bewohner im Bereich Klima- und Umweltschutz voranbringt? Und Ihnen fehlen die Geldmittel zur Realisierung? Dann wenden Sie sich an uns. Das Stiftungskuratorium wird Ihren Antrag gemäß des Stiftungsauftrags und der ihr zur Verfügung stehenden Mittel bewerten. Melden Sie sich !

100 Sonnendächer für Nürtingen
Die Kampagne zum Förderprogramm der Stiftung ÖKOWATT zu „PV lohnt sich!“ und startete am 04.04.19 mit einer Auftaktveranstaltung im Rahmen der Energietage 2019 – Alle Infos zu Wirtschaftlichkeit, Rechtliches und Förderung haben wir als Serie zusammengestellt:

3. ) Förderung Kinder- und Jugendprojekte

Seit dem Schuljahr 2018/2019 lobt die Stiftung ÖKOWATT Nürtingen eine jährliche, finanzielle Förderung in Nürtingen aus zur aktiven Unterstützung von Klimaschutzprojekten, inklusive Nachhaltigkeits- und Umweltschutzprojekten an Bildungseinrichtungen. Gefördert werden Projekte, in denen sich Kinder und Jugendliche mit den Themen

... weiter lesen aufklappen

Klima- und Umweltschutz, Energieverbrauch, sorgsamer Umgang mit Energie und Ressourcen, Erneuerbare Energieträger, klimafreundliche Mobilität, Konsum, Lebensstil und Ernährung auseinandersetzten. Die Projekte sollen langfristig wirken, zu klimafreundlichen Verhalten motivieren und Klima- und Umweltschutz kreativ in den „Schul“-Alltag integrieren.
Dafür werden derzeit jährlich 1.500 € bereitgestellt. Die Details zur Förderung und Bewerbung entnehmen Sie bitte dem
  pdf-icon Merkblatt Förderung Kinder-und Jugendprojekte, Schulen u.ä..

4.) Leuchtturmprojekte – Sonderförderungen
Förderung Elektromobilität im innerstädtischen Verkehr

Im Jahr 2018 förderte die Stiftung ÖKOWATT Nürtingen die Anschaffung von jeweils einem Elektroauto von zwei in Nürtingen tätigen Pflegediensten.

... weiter lesen aufklappen

Die Diakoniestation Nürtingen sowie der Krankenpflegeverein (KPV) Nürtingen verrichten viele Kurzstrecken im innerstädtischen Verkehr und sind somit prädestiniert für die klimafreundliche Elektromobilität. Die Stiftung ÖKOWATT möchte so die Elektromobilität in Nürtingen sichtbar machen und Vorurteile gegenüber der Alltagstauglichkeit der Technik abbauen. Im Laufe des Jahres werden die Fahrdaten der Autos  zwecks Kostenermittlung pro Kilometer und die Fahrerfahrungen der Mitarbeiter ausgewertet